kiwi | Dokumentenmanagement für Technikdokumente

Sind Zulieferunterlagen, Materialzeugnisse, Schweißnachweise, Druckbehälterunterlagen, Konformitätserklärungen mal wieder nicht vorhanden, nicht auffindbar oder 'dauerunterwegs'? Oder ärgern Sie sich, dass Ihr ERP-System mal wieder nur ein Dokument pro Artikel zulässt? Ihre Projektdokumentation wieder als unvollständig reklamiert wurde? Kunden zum x-ten Mal nach den Unterlagen für die Serialnummer xyz nachfragen mussten.

Wir haben da mal was vorbereitet...

kiwi | Dokumentenmanagement für Zulieferunterlagen, Materialzeugnisse, Zertifikate & Co.

Kurzbeschreibung

kiwi ist unser Dokumentenmanagementsystem (DMS), speziell entwickelt für die Erfassung von Dokumenten im technischen Umfeld. Mit der modular aufgebauten Software können je nach Ausstattung Werkzeugnisse, Zertifikate/CE-Konformitätserklärungen sowie Serialnummern abhängige sonstige Dokumente wie Garantieerklärungen etc. erfasst und verwaltet werden. Umfangreiche Such- und Sortierfunktionen stehen zur Verfügung.

Es steht sowohl eine Desktop-Server-Version als auch eine Webversion zur Verfügung. In einem Scan-Modul steht ein leistungsfähiger Dokumenten-Desktopscanner für die Desktopversion zur Verfügung. In der Basisversion können Dokumente Herstellern und Artikelnummern zugeordnet werden. Dieses Modul dient überwiegend der Erfassung von Standarddokumenten für serien- bzw. seriennahe Dokumente.

Ein Projekt-/Auftragsmodul erweitert die Software um die Fähigkeit jedes beliebige Dokument projekt-/auftragsbezogen zu referenzieren. Darüber hinaus können mit diesem Modul Seriennummern und TAGs aus Verfahrens- und Fließplänen erfasst werden. Mit dieser Funktion können Dokumente zielgenau Bauteilen und Einbauorten zugeordnet werden. Dieses Modul dient überwiegend der Erfassung von individual/ unikat Dokumenten für spezielle Komponenten, z.B. mit Serialnummern, die ihren jeweiligen Einbauorten zugeordnet werden müssen.

Ein Modul zur Verarbeitung von Stück-/ Teilelisten stellt auf Knopfdruck alle für ein/en Projekt-/Auftrag erfassten Dokumente in einem Datenpaket zusammen und liefert Ihnen eine editierbare Liste mit allen gespeicherten Informationen zu dem jeweiligen Dokument.

In den Datenpaketen werden die Dokumente tatsächlich gespeichert und spiegeln somit den Stand der Dokumente zu dem Zeitpunkt wieder, zu dem das Paket erstellt wurde. Das als ZIP-Datei gespeicherte Paket kann in beliebigen Ordnern abgelegt werden. Ideal ist die Zusammenarbeit mit unserem NAVIGATOR, der die ausgegebene Liste in Verbindung mit dem Dokumentenpaket in eine navigierbare HTML-Oberfläche verwandelt.

Die Bearbeitung erfolgt zum Großteil über Drag-and-Drop Funktionen oder über DropDown/ Pulldown-Menüs. Sprachversionen werden einfach der jeweiligen Basisversion zugeordnet. Praxisorientierte Such- und Sortierfunktionen, ausgereifte Filterfunktionen erlauben die Übersicht über:

  • Teile-/ Artikelnummer
  • Projekt-/Auftragsnummern
  • Hersteller
  • Komponenten/ Geräte
  • Dokumente.

Die Übersichtslisten enthalten die jeweils grundlegenden Informationen in Zusammenhang mit den darunter verwalteten bzw. zugeordneten Informationen.

Die Software verfügt bei den Mehrplatz- und online-Lizenzen über ein Rechte- und Rollensystem mit dem verschiedene Bearbeitungs- und Benutzerprofile erstellt werden können.

Mit kiwi verwalten Sie eine Vielzahl von Dokumenten und können diese folgenden Dokumententypen zuordnen:

  • Betriebsanleitung
  • Bedienungsanleitung
  • Installationsanleitung
  • Transport-/ Versanddokument
  • Wartungs-/ Instandhaltungsdokument
  • Montage-/ Aufbauanleitung
  • Technisches Datenblatt
  • Stückliste/ Ersatzteildokument
  • Technische Zeichnung/ Plan
  • Fließplan/ P&ID
  • Konformitätserklärung/ Einbauerklärung MRL
  • Konformitätserklärung/ Einbauerklärung NSR
  • Konformitätserklärung/ Einbauerklärung DGR
  • Konformitätserklärung/ Einbauerklärung ATEX
  • Materialzeugnis/ -bescheinigung/ -zertifikat/ -protokoll
  • Fertigungszeugnis/ -bescheinigung/ -zertifikat/ -protokoll
  • Hygienebescheinigung/ -zertifikat/ -protokoll
  • Prüfzeugnis/ -protokoll
  • Schalt-/ Klemmenplan
  • Programm-, Prozessdokumentation
  • Softwarebeschreibung
  • Risikobeurteilung CE
  • Gefährdungsbeurteilung ArbSich
  • Betriebs-/ Sicherheitsanweisung ArbSich
  • Gefahrstoffdatenblatt
  • Sicherheitsdatenblatt
  • Explosionsschutzdokument
  • Betriebsanleitung nach DGR.

Darüber hinaus stehen Ihnen 5 weitere Dokumententypen zur Verfügung für die Sie eigene Bezeichnungen vergeben können.

Facts and Features

  • Verwaltet nahezu beliebig viele Dokumententypen
  • Erfasst Sprachvarianten auch für mehrsprachliche Unterlagen
  • Dokumente können Projekten/ Aufträgen - auch Unteraufträgen - zugeordnet werden
  • Dokumente können Artikelnummern zugeordnet werden
  • Dokumente können Seriennummern zugeordnet werden
  • Dokumente können TAGs/ BMKs/ Positionen zugeordnet werden
  • Es können Artikelnummern basierende Dokumentensammlungen erstellt werden
  • Dokumentensammlungen können direkt in NAVIGATOR zu navigierbaren Daten verarbeitet werden
  • Kann mit Dienstleistungen wie Dokumentenerfassung etc. verknüpft werden.

Module

  • Basismodul zur Erfassung von Dokumenten, Teilenummern, Herstellern und Geräten
  • Scan-Modul, optional für die Desktopversion
  • Web-Modul
  • Projekt-/ Auftragsmodul zur Erfassung und Zuordnung von Dokumenten zu Projekten/ Aufträgen und TAGs/ BMKs
  • Modul zur Verarbeitung von Projektpaketen auf Basis von Stück-/ Teilelisten.

Zielgruppen

  • Maschinen- und Anlagenbauer insbesondere Sondermaschinen
  • Hersteller von nachweispflichtigen Apparaten, Komponenten, Sicherheitsbauteilen
  • Hersteller von Lebensmittelverarbeitenden Anlagen, Maschinen und Komponenten
  • Projektleiter aus den Bereichen Bau, Technik, Umwelt und Industrieanlagen.