Betriebsanweisungen

Betriebsanweisungen (BA) sind ein äußerst wirkungsvolles Mittel für die Sicherheit von handelnden Personen und für Verantwortliche. Eine BA ist auf die betrieblichen Gegebenheiten angestimmt, vermittelt Wege und Handlungen die Unfälle verhindern und gesundheitliche Gefährdungen vermindern können.

Sie vermitteln aber vor allem auch das gewünschte und sichere Verhalten direkt und unmittelbar an Arbeitsplätzen!

Regelkonform, praxisorientiert & belastbar

Betriebsanweisungen sind wichtige Informationen für den Personenkreis den es letztlich zu schützen gilt. Neben Unterweisungen, Schulungen und einer fundierten Ausbildung sind Betriebsanweisungen probate Mittel um Gesundheitsbeeinträchtigungen und -schäden zu verhindern. Zu den handelnden Personen zählen natürlich auch die verantwortlichen Personen und auch deren Schutzziele sollte man nicht aus den Augen verlieren. 

Betriebsanweisungen können den handelnden Personen klare Angaben zu Gefährdungen vermitteln, aber vor allem auch zu korrekten Vorgehensweisen anleiten. 

Und das ganz unabhängig davon, ob Betriebsanweisungen nach dem Regelwerk für die verschiedensten Bereiche ggf. verbindlich vorgeschrieben sind.

Die Anwendungsbereiche für Betriebsanweisungen sind:

  • Arbeitsmittel, Geräte, Maschinen
  • Verfahren, Prozesse, Tätigkeiten
  • Verhalten bei Wartung, Reparatur, Instandhaltung
  • Einsatz Persönliche Schutzausrüstung (PSA)
  • Umgang mit Gefahrstoffen
  • Umgang mit Biostoffen.

Dabei sollten Ersteller von Betriebsanweisungen klar vor Augen haben, dass Betriebsanweisungen letztlich zwei Ziele erfüllen müssen, um die handelnden Personen zu schützen:

  • vor Gefährdungen warnen
  • zu gewünschtem Verhalten anleiten.

Dies natürlich zuverlässig, regelkonform und auch in der Praxis belastbar!

Wir sind vor diesem Hintergrund keine Freunde von 'mühelos', 'ohne Fachwissen', 'spielend' und 'rechtsicheren Mustern' und auch als Verantwortlicher im Arbeitsschutz sollte man da genauer hinschauen.

Natürlich sind wir wahre 'Fans' von Hilfen bzw. Werkzeugen, aber die richtigen Werkzeuge müssen es sein. Denn, wer würde schon ein ERP- oder ein CAD-System oder ein anderes Produktionstool unter den Rubriken 'mühelos', 'ohne Fachwissen', 'spielend' suchen.

Betriebsanweisungen aus unserem Haus oder eine Beratungsleistung zu dem Thema beruhen immer auf Fachwissen, Kenntnissen Ihrer individuellen Tätigkeiten und den in Ihrem Betrieb vorzufindenden Bedingungen.

Aber vor allem ist uns eines wichtig: Wir helfen Ihnen in dem Umfang, den Sie wünschen, wir beraten ergebnisoffen und individuell und unterstützen Sie auch als Hilfe-zur-Selbsthilfe.

Ach ja, natürlich auch ohne Abo ;)

Neben Betriebsanweisungen ist die Sicherheitskennzeichnung nach DGUV Information 211-041 wichtiger Bestandteil eines sicherheitsbewussten Unternehmens. Denken Sie auch hier an Personen die mit der deutschen Sprache und den hier bekannten Sicherheitskennzeichen und Symbolen nicht vertraut sind. 

Sicherheitskennzeichnung, Hinweis-/ Einweisungsflyer, online-Unterweisungen und sonstige Kennzeichnungen erhalten Sie auch direkt bei uns. Natürlich auch in kleinen Stückzahlen und mit passender Übersetzung – eben, Full-Service.