Arbeitsschutzorganisation

Der Unternehmer hat neben der Beauftragung von Betriebsärzten und Fachkräften für Arbeitssicherheit eine Reihe weiterer gesetzlicher Vorgaben zur betrieblichen Arbeitsschutzorganisation umzusetzen. Darunter die Berücksichtigung des Arbeitsschutzes bei der Beschaffung von neuen Arbeitsmitteln und weitere. Um die Arbeitsschutzorganisation zu prüfen und ggf. zu verbessern gibt einen Leitfaden "GDA-ORGA-Check" von der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie. Dieser ORGA-Check orientiert sich an den 15 Prüfelementen, die die Aufsichtsdienste von Land und Unfallversicherungsträgern verwenden.

Zurück