Maschinen- und Anlagensicherheit | CE

Ob Sie Maschinen- und Anlagen fertigen oder durch Umbauten, Änderungen oder Zusammenstellungen Ihrer Fertigungsanlagen selbst zum Hersteller im Sinn der Maschinenrichtlinie werden. Mit dem sederis-Know-how im Bereich Geräte-, Maschinen-, Linien- und Anlagensicherheit sind Sie immer auf der richtigen Seite.

Insgesamt bieten wir folgende Leistungen an:

  • Risikobeurteilungen nach ISO 12100 (CE)
  • Performance-Level-Ermittlung und Berechnung nach ISO 13849 (CE)
  • Normenaktualisierung und Normenrecherche
  • Emissionsmessungen im Rahmen von Risikobeurteilungen
  • Produktkennzeichnung und Produktsicherheitskennzeichnung nach DIN und ANSI
  • Sicherheitstechnische Bewertung und Konzepte
  • Beratung bei der Auswahl von Sicherheitsbauteilen.

Risikobeurteilungen nach ISO 12100 (CE)

Kernstück jedes CE Bewertungsprozesses ist sicherlich die Risikobeurteilung. Eine dokumentierte Risikobeurteilung nach ISO 12100 und 13849 ist sowohl für Teilmaschinen und Maschinen als auch für eine Gesamtheit von Maschinen das zentrale Dokument innerhalb der internen Dokumentation und das Dokument mit dem größten Einfluss auf das Produkt und die Technische Dokumentation.

Vor allem aber ist es Ihre Rückversicherung im Schadensfall. Vorausgesetzt sie wurde gewissenhaft, vollständig und normgerecht ausgeführt und die erforderlichen Maßnahmen umgesetzt.

Wir erstellen Ihre Risikobeurteilungen oder prüfen Ihre selbsterstellten Risikobeurteilungen, schulen Ihre Mitarbeiter und stellen Ihnen auch gerne unsere Software zur Erstellung von Risikobeurteilungen vor.

Im Einzelnen erbringen wir folgende Leistungen:

  • Ermittlung der Grenzen eines Produktes
  • Ermittlung der relevanten Lebensphasen und Betriebsarten
  • Identifizierung aller Gefahren
  • Erstellen der Risikoanalyse
  • Erstellen der Risikobewertung
  • Erarbeiten anerkannter und normgerechter Schutzmaßnahmen
  • Erarbeiten normgerechter Warnhinweise und Auswahl von Piktogrammen und Gefahrensymbolen
  • Erstellen von Normenlisten.

Unsere Risikobeurteilungen sind rechtssicher, vollständig und ohne Umschlüsselungen direkt lesbar. Eine Übersetzung ist problemlos möglich.

Wenn Sie das Thema Produktkennzeichnung, Warn-/ Gefahrensymbole und Gebotsschilder interessiert (auch ANSI) dann finden Sie hier eine möglicherweise sehr interessante Lösung: Produktkennzeichnung

Performance-Level-Ermittlung und Berechnungen

Auch hier steht Ihnen unser gesamtes Wissen und die Erfahrung aus unzähligen Projekten zur Verfügung. Gemeinsam mit Ihren Projektleitern, Konstrukteuren, Programmierern und Elektro-Ingenieuren setzen wir die Vorgaben der ISO 13849 mit Augenmaß um.

Selbstverständlich setzen wir unser Wissen auch ein, um zum Beispiel die Erfüllung von Pflichtenheften und Vertragsvorgaben Ihrer Lieferanten zu prüfen.

Unser Leistungsspektrum deckt dabei folgende Bereiche und Aufgaben ab:

  • Performance-Level-Ermittlung PLr (r = required) im Rahmen von Risikobeurteilungen (CE)
  • Verifizierung des Performance-Level (PL ≥ PLr)
  • Validierung durch Validierungsplan einschließlich Validierungsbericht
  • Anlegen von SISTEMA-Bibliotheken
  • Beratung zu sicherheitsrelevanten Teilen von Steuerungen (SRP/CS).

Sicherheitstechnische Bewertung & Sicherheitskonzepte

Eine Sicherheitstechnische Bewertung ist immer dann empfehlenswert, wenn es sich bei dem zu betrachtenden Gegenstand um eine Anlage oder einen Aparat handelt der keine EU-Richtlinie unterliegt. Die von sederis erstellten Sicherheitstechnische Bewertung basieren auf der DIN ISO 12100 – reduzieren aber den Aufwand auf das jeweils erforderliche Maß.

Mit einer Sicherheitstechnische Bewertung überprüfen wir entweder Ihr Sicherheitskonzept oder erarbeiten die für den zu betrachtenden Gegestand empfohlenen Sicherheitsmaßnahmen damit Sie als Hersteller sicher sein können.

Natürlich dokumentieren wir Ihre Sicherheitstechnische Bewertung und das dazugehörige Sicherheitskonzept vollständig.

Schriftlich formulierte Sicherheitskonzepte werden, selbst schon in Angebotsphasen, immer wichtiger und sind naherzu unumgänglich. Die Erstellung solcher Konzepte kann unter Umständen zu erheblichem Aufwand führen. Hier helfen Ihnen die langjährigen Erfahrungen und das umfangreiche Wissen der sederis-Mitarbeiter schnell und sicher zu einem Ergebnis zu kommen.

Nutzen Sie unsere Erfahrungen und Kenntnisse und (er)sparen Sie sich aufwändige Eigenrecherchen, insbesondere bei neuen Projekten, Umbauten und Erweiterungen von Maschinen und Anlagen. Wir finden für Sie normgerechte und wirtschaftlich vernünftige Lösungen für sichere Produkte.

Egal ob Sie dabei an LOTO (Log Out - Tag Out) oder LOTOTO (Log Out - Tag Out - Try Out) denken, mit sederis bleiben Sie immer auf der sicheren Seite.

Anmerkung: Sicherheitstechnische Bewertungen sind aus Sicht eines Herstellers zu sehen (Produkthaftung nach ProdSichG). Sie dürfen nicht verwechselt werden mit Sicherheitstechnische Beurteilungen aus dem Arbeitsschutz (BetrSichV) die Betreiber betreffen.

Normenrecherche

Konzentrieren Sie sich auf Ihre Produkte und verlassen Sie sich auf unser Fachwissen. Wir recherchieren für Sie in den auf Ihr Produkt anwendbaren Regelwerken, informieren Sie umfassend und stimmen die Ergebnisse mit Ihren Projektingenieuren und Konstrukteuren in einem offenen Dialog ab. Die Recherche deckt die Bereiche Maschinen- und Produktsicherheit sowie Arbeitssicherheit (national) ab und befreit Ihre Projektingenieure und Konstrukteure von aufwendigen Recherchen in den Regelwerken (CEN, CENELEC, EN, ISO, ON, DIN, VDE, BG etc.).

Unsere Recherchen fassen wir in einem ausführlichen Bericht zusammen und stellen Ihnen übersichtlich und nachvollziehbar die Ergebnisse je nach dem von Ihnen gewählten Umfang dar:

  • Prüfung, Ergebnis und Empfehlung der Anwendung auf EU-Richtlinien
  • Prüfung, Ergebnis und Empfehlung der Anwendung von A, B oder C Normen
  • Prüfung, Ergebnis und Empfehlung der Anwendung anderer Regelwerke (BG, etc.)
  • Prüfung, Ergebnis und Empfehlung der vorgelegten Risikobeurteilung.

Aber auch die individuelle Beratung zu Einzelthemen während des laufenden Projektes kommt bei uns nicht zu kurz. Ihnen steht ein umfangreiches Maßnahmenbündel zur Verfügung, das alle Möglichkeiten bietet, sichere Produkte auf Basis valider Dokumente und Informationen herzustellen und somit die Produktsicherheit nachhaltig und rechtssicher auf dem Stand der Technik und Wissenschaft zu halten.

Ein für Sie leichter Weg, die sogenannte Vermutungswirkung auszulösen, vorausgesetzt die gelieferten Informationen fließen in die Sicherheitskonzepte Ihrer Produkte ein. Selbstverständlich helfen wir Ihnen auch gerne bei der richtigen Umsetzung und der Konzeption der Produktsicherheit sowie der Auswahl geeigneter Komponenten.

Zum Thema Normen könnte Sie auch das interessieren: tecno

Die Produkthaftung in der Verantwortung der Hersteller und der Arbeitsschutz in der Verantwortung der Betreiber gleichen sich durch immer ähnlicher werdende Standards mehr und mehr an. Wir ermöglichen kombinierte Lösungen aus Geräte-, Maschinen- und Anlagensicherheit und Arbeitssicherheit. Interesaant sein könnte auch unser Artikel 'Bruderkrieg, oder? Arbeitsschutz vs Produkthaftung'